Prepaid Tarife News

Prepaid Handy Tarife

Posts Tagged ‘Fonic

Fonic Prepaid Simkarte mit 30 Euro Online-Bonus

with one comment

Die Fonic Prepaid Simkarte ist aktuell für kurze Zeit mit insgesamt 30 Euro Startguthaben zu bekommen. Möglich macht dies der Fonic Online-Bonus, den jeder erhält, der die Fonic Simkarte bis zum 17. Oktober 2010 über die Fonic Homepage bestellt und aktiviert. Der Kaufpreis liegt dabei unverändert bei 9,95 Euro und auch die üblichen 10 Euro Startguthaben sind direkt nach der Aktivierung der Prepaid Simkarte verfügbar.

Hinzu kommen dann aber noch zwei Mal 10 Euro Online-Bonus, welcher jeweils im November und Dezember gutgeschrieben wird. In der Summe erhält man so also 30 Euro Startguthaben. Wer die Aktionen der verschiedenen Prepaid Discounter während der letzten Monate beobachtet hat, wird diese Vorgehensweise kennen. Solche gestaffelten und dabei sehr hohen Startguthaben gab es in letzter bei vielen Anbietern. Der Fonic Online-Bonus unterscheidet sich in einem entscheidenden Punkt jedoch von den bisherigen Angeboten.

Denn während solches Extra-Guthaben bei Discountern wie discoTEL oder maXXim immer nur einen Monat gültig ist und nicht genutztes Guthaben am Monatsende verfällt, ist der Fonic Online-Bonus unbegrenzt gültig. Wer die Fonic Prepaid Simkarte also bis zum 17 Oktober bestellt und aktiviert, erhält diese mit vollen 30 Euro unbegrenzt gültigem Startguthaben.

Der Fonic Handytarif erlaubt deutschlandweite Telefonate für 9 Cent pro Minute und sogar die Festnetze in ganz Europa, Kanada und den USA sind für nur 9 Cent pro Gesprächsminute zu erreichen. Zudem sind die Kosten für Anrufe in die Handynetze dieser Länder mit 29 Cent pro Minute ebenfalls deutlich günstiger zu erreichen also mit anderen Prepaidkarten. Eine innerhalb Deutschlands verschickte SMS kostet ebenfalls 9 Cent und weltweit gilt ein Einheitspreis von 19 Cent pro Kurzmitteilung.

Wer bisher zu keinem Prepaid Discounter gewechselt ist, weil er seine aktuelle Rufnummer nicht verlieren möchte, kann dennoch vom günstigen Fonic Tarif profitieren. Denn man kann seine Handynummer auch mit zu Fonic nehmen und erhält dabei sogar noch einen weiteren Bonus vom Discounter: Man kann einen Monat lang kostenlos in alle deutschen Handynetze und das Festnetz telefonieren.

Die Fonic Prepaid Simkarte ist mit dem Online-Bonus ein klasse Angebot und eine echte Empfehlung wert. Wer sich für den Wechsel zu einem günstigen Prepaid Discounter interessiert sollte diese Aktion nutzen und die Fonic Simkarte mit 30 Euro Startguthaben für nur 9,95 Euro auf der Fonic Homepage bestellen.

Weiter zu Fonic

Advertisements

Written by prepaidhandy

5. Oktober 2010 at 19:31

Fonic Prepaid Handykarte mit 150 Freiminuten

leave a comment »

Nur noch bis zum 28.02. gibt es die Fonic Prepaid Handykarte mit 150 Freiminuten zum Preis von nur 9,95 Euro. Damit fällt das Startguthaben rechnerisch höher aus als der Kaufpreis, wodurch es die Simkarte kostenlos gibt. Mit 150 Freiminuten fällt das Startguthaben zudem doppelt so hoch aus als normal, denn sonst gibt es nur 75 Freiminuten zur Handykarte dazu (link).

Telefonate kosten mit einer Fonic Prepaid Simkarte nur 9 Cent in alle deutschen Netze und auch der Versand einer SMS kostet in alle deutschen Handynetze nur 9 Cent. Damit bietet Fonic bereits einen günstigen Prepaid-Tarif, doch das ist noch nicht alles. Besonders jene Handynutzer, die auch mal ins Ausland telefonieren und eine SMS in die Ferne verschicken, werden sich für den Fonic Tarif freuen. Denn nur bei diesem Discounter sind die Festnetze ganz Europas, den USA und Kanadas für ebenfalls nur 9 Cent pro Minute zu erreichen. Sie können also in jedes europäische Land zum selben günstigen Preis telefonieren, wie es auch innerhalb Deutschlands der Fall ist. Zudem kosten SMS weltweit nur 19 Cent pro Kurzmitteilung, es ist also egal ob sie die Nachricht nach Spanien oder nach Indien schicken, der Preis ist immer der gleiche.

Ebenfalls sehr preiswert sind Datenübertragungen, welche mit einer Fonic Prepaidkarte für nur 24 Cent pro MB möglich sind. Wer ein modernes Handy oder Smartphone besitzt und gerne mal im Internet surft, kann also auch dies günstig tun, vor allem da die Abrechnung auch noch in kleinen 10-KB-Takten erfolgt. Dabei steht dem Nutzer nicht nur GPRS und UMTS mit maximal 384 kbit/s zur Verfügung, wie es bei den meisten anderen Prepaid Discountern der Fall ist. Mit einer Fonic Handykarte können sie sogar HSDPA nutzen, sofern dieses verfügbar ist. Andere Discounter sperren diesen Übertragungsweg und lassen maximal normales UMTS zu.

Alles in allem kann man sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Fonic Prepaid Handykarte einfach stimmt. Mit 9 Cent pro Minute und SMS sowie 24 Cent pro Megabyte bietet Fonic einen günstigen Prepaid-Tarif, rundet dies jedoch auch noch mit einer guten Qualität und Leistung ab. Die billigen Telefonate in viele Länder der Welt bilden dann noch das Highlight dieser Handykarte. Und wer das Startpaket noch bis zum 28.02.2010 über die Fonic Homepage bestellt, bekommt zudem auch noch die 150 Freiminuten.

Written by prepaidhandy

23. Februar 2010 at 18:18