Prepaid Tarife News

Prepaid Handy Tarife

Posts Tagged ‘handy

Congstar Prepaidkarte rechnerisch kostenlos

with one comment

Die Congstar Prepaidkarte ist aktuell rechnerisch kostenlos erhältlich, zumindest wenn diese online bestellt wird. Während die Prepaidkarte normalerweise mit 5,00 Euro Startguthaben zum Preis von 9,99 Euro angeboten wird, gibt es diese derzeit mit 10,00 Euro Startguthaben zum selben Preis. Somit erhält der Neukunde den kompletten Kaufpreis in Form von Guthaben erstattet, die Prepaid Simkarte an sich ist somit praktisch kostenlos.

Congstar bietet einen Einheitstarif im Handynetz von T-Mobile, und nicht nur dies, bei diesem Discounter handelt es sich um ein Tochterunternehmen der Telekom. Somit ist eine gute Netzqualität gegeben und auch einer langfristigen Nutzung steht hier nichts im Wege. Der Congstar Prepaid Tarif bietet zudem günstige Konditionen für Telefonate und SMS, denn der Einheitstarif garantiert, dass Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze einheitlich 9 Cent kosten.

Es spielt also keine Rolle in welches Handynetz oder Festnetz telefoniert wird, das Gespräch kostet immer 9 Cent pro Minute. Ebenso ist es bei SMS, welche auch immer 9 Cent pro Kurzmitteilung kosten, egal in welches Handynetz die Nachricht geschickt wird.

Zudem bietet die Congstar Prepaidkarte einen günstigen Datentarif mit hoher Qualität. Datenübertragungen kosten 35 Cent pro Megabyte und werden mit einer 10kb-Taktung abgerechnet. Der gute Netzausbau sorgt dabei für eine hohe Verfügbarkeit von UMTS und schnelle Downloads.

Congstar bietet einen attraktiven Prepaid Tarif mit hoher Qualität in Punkto Netzabdeckung und Verfügbarkeit von schnellen Datendiensten. Die Congstar Prepaidkarte ist somit ein Allrounder, der sich für so ziemlich jeden Handynutzer eignet.

Weiter zu Congstar

Written by prepaidhandy

22. März 2010 at 22:58

discoPLUS: Die Prepaid Simkarte fürs Smartphone

leave a comment »

Mit discoPLUS gibt es nun eine weitere Prepaid Simkarte, die sich speziell an Besitzer eines Smartphone richtet. Natürlich kann diese Simkarte in jedem Handy genutzt werden und der günstige Tarif hilft auch beim Telefonieren und SMS versenden die Kosten zu senken, doch gerade wer ein UMTS-fähiges Handy besitzt und die Funktionen eines solchen Geräts auch nutzt, kann mit der discoPLUS Prepaid Simkarte kräftig sparen.

Erst vor ein paar Tagen haben wir über die helloMobil Prepaidkarte berichtet, welche im Grunde den gleichen Tarif bietet, wie es nun auch bei discoPLUS der Fall ist. Beide Prepaidkarte nutzen das O2-Handynetz und bieten einen 8-Cent-Einheitstarif. Gespräche kosten also in alle Netze einheitlich 8 Cent pro Minute und auch der Versand einer SMS kostet in alle Netze 8 Cent. Zudem kosten Datenübertragungen 49 Cent pro Megabyte, es sei denn, man bucht die gebotene UMTS-Flatrate.

Durch die Aktivierung dieser Datenflatrate ist für Datenverbindungen nur eine monatliche Pauschale von 9,95 Euro zu zahlen, sämtliche Übertragungen sind dann inklusive. Im Gegensatz zu den Daten-Optionen anderer Prepaid Discounter kann mit der discoPLUS Prepaidkarte auch nicht nur GPRS und normales UMTS mit 384 Kbit/s im Downstream genutzt werden, sogar HSDPA steht zur Verfügung. Dieser noch schnellere Übertragungsweg ermöglicht, sofern vom Mobiltelefon unterstützt, Datenübertragungen mit bis zu 7,2 Mbit/s, was schon einem schnellen DSL-Anschluss entspricht.

Wie bei UMTS Flatrates immer der Fall, gibt es aber auch bei der discoPLUS UMTS Flatrate eine Trafficgrenze, ab der die Übertragungsgeschwindigkeit auf GPRS gedrosselt wird. In diesem Fall liegt die Grenze bei 200 Megabyte, werden diese überschritten, so wird für den Rest des Monats gedrosselt. 200 MB sind für die Nutzung an Handy oder Smartphone aber schon eine Menge und auch wenn man diese überschreitet, bietet GPRS immer noch eine Geschwindigkeit, mit der man leben kann. Vor allem da auch nach den 200 MB keine zusätzlichen Kosten entstehen, Downloads dauern nur etwas länger.

Die discoPLUS Prepaid Simkarte kostet 9,95 Euro und wird mit 5,00 Euro Startguthaben versandkostenfrei geliefert. Bis zum 31. März gibt es zudem noch einen Bonus in Form von 50 Freiminuten, so dass das Startguthaben in dieser Zeit sogar 9,00 Euro beträgt.

Weiter zu discoPLUS

Written by prepaidhandy

5. März 2010 at 17:16

Fiotel Prepaid Simkarte mit Bonussystem

leave a comment »

Fiotel nennt sich die neueste Prepaid Simkarte mit Einheitstarif und Bonussystem im D1-Handynetz von T-Mobile.

Prepaid Simkarten mit Einheitstarif gibt es viele und auch den magischen Wert von 8 Cent haben mittlerweile mehrere erreicht. Fiotel ist allerdings der einzige Prepaid Discounter, der noch ein Bonussystem drauflegt, bei dem die Kunden Frei-Minuten und Frei-SMS abgreifen können. Nötig hierfür ist lediglich ein Monatsumsatz von mindestens 6 Euro, je mehr die Simkarte genutzt wird, desto höher fällt auch der Bonus aus.

Je mehr Guthaben man während eines Monats verbraucht desto höher fällt also der Bonus aus, dies zumindest zwischen 6 und 20 Euro. Schrittweise gibt es in diesem Bereich zwischen 25 und 115 Bonuspunkten. Diese Punkte können jederzeit in Frei-Minuten oder Frei-SMS eingetauscht werden, wobei es für eine Minute oder SMS 8 Punkte braucht. Somit haben diese Bonuspunkte einen Gegenwert von je einem Cent. Im Idealfall kann man sich so jeden Monat 14 kostenlose Gesprächsminuten oder Kurzmitteilungen sichern.

Mit der Fiotel Prepaid Simkarte kostet eine normale Gesprächsminute 8 Cent und dies in alle deutschen Netze. Möchte man eine SMS verschicken, so kostet dies ebenfalls nur 8 Cent in alle Handynetze. Somit bietet Fiotel einen der günstigsten Prepaid Tarife in Deutschland und wer die Simkarte in einem gewissen Masse nutzt, kann dies Kosten durch das Bonussystem schließlich auch noch etwas senken.

Der Kaufpreis der Fiotel Simkarte beträgt 9,95 Euro inklusive 3,00 Euro Startguthaben. Außerdem erhält jeder Neukunde zum Start auch gleich noch 200 Bonuspunkte.

Quelle: http://www.prepaidkarten-news.de/3014/fiotel-neuer-prepaid-anbieter-im-d1-netz.html

Written by prepaidhandy

13. Januar 2010 at 23:18

Veröffentlicht in Anbieter

Tagged with , , , , , , ,