Prepaid Tarife News

Prepaid Handy Tarife

Posts Tagged ‘Internet

Congstar Handykarte: Prepaid SMS Flatrate gestartet

leave a comment »

Nutzer einer Congstar Handykarte können ab sofort eine optionale Prepaid SMS Flatrate nutzen und so beliebig viele SMS in alle deutschen Netze schicken. Die Congstar Prepaid SMS Flatrate kostet 9,90 Euro und kommt ohne Beschränkung aus, es können also wirklich unbegrenzt viele SMS kostenlos in alle Handynetze und sogar das Festnetz geschickt werden.

Dabei ist die Congstar Prepaid Handykarte derzeit auch noch rechnerisch kostenlos zu haben. Das bedeutet, dass man zum Preis von nur 9,99 Euro nicht nur die Handykarte, sondern auch gleich noch 10 Euro Startguthaben erhält. Da das enthaltene Guthaben den Kaufpreis vollständig ausgleicht, gibt es die Congstar Handykarte kostenlos, zumindest rechnerisch.

Nimmt man bei einem Wechsel zu Congstar noch eine bestehende Handynummer mit, so bekommt man für diese Portierung noch weitere 25 Euro Guthaben geschenkt, so dass man die Handykarte sogar mit insgesamt 35 Euro Startguthaben für nur 9,99 Euro erhält.

Die Congstar Handykarte funkt im Netz von T-Mobile und bietet hier einen Einheitstarif. Telefonate kosten in alle Handynetze und das Festnetz einheitlich 9 Cent pro Minute und sofern man die neue Congstar Prepaid SMS Flatrate nicht gebucht hat, kostet der Versand einer SMS ebenfalls einheitlich 9 Cent. Für eine MMS fallen Kosten von 39 Cent an und Anrufe bei der Mobilbox sind kostenlos.

Das mobile Internet kann entweder für 35 Cent pro übertragenes Megabyte oder mittels der optionalen Congstar Prepaid Internet Flatrate genutzt werden. Die Daten-Flatrate kostet 9,99 Euro pro Monat und bietet unbegrenzten Zugang zum mobilen Internet. Besitzer eines Smartphone die häufig mobil im Netz surfen oder öfter Inhalte wie Apss, Musik oder Videos laden, sollten diese Internet Flatrate auf jeden Fall nutzen.

Die neue Congstar Prepaid SMS Flatrate ist erst heute gestartet und kann ab sofort von jedem Prepaid-Kunden genutzt werden.

Weiter zu Congstar

Advertisements

Written by prepaidhandy

8. Juni 2011 at 22:30

RTL Prepaid Surfstick kurze Zeit billiger

leave a comment »

Den RTL Prepaid Surfstick gibt es noch bis zum 30. November 10 Euro billiger, statt normal 24,95 Euro kostet der UMTS-Stick in dieser Zeit nur 14,95 Euro. Dennoch liegen dem Surfstick neben der RTL Simkarte auch noch 5,00 Euro Startguthaben bei. Hinzu kommen zwar noch 5,00 Euro Versandkosten, diese werden aber durch das enthaltene Guthaben ausgeglichen, so dass der Gesamtpreis für die Hardware tatsächlich bei unter 15 Euro liegt.

Auch bei der Nutzung hat der RTL Surfstick einiges zu bieten, denn wie bei Prepaid-UMTS-Angeboten im Vodafone-Netz üblich, nutzt auch dieser Anbieter die so genannten Websessions. Insgesamt vier unterschiedliche Zeitspannen können gebucht werden. Angefangen mit 90 Minuten für 0,99 Euro, über 12 Stunden für 1,99 Euro und 7 Tage für 8,99 Euro bis hin zu 30 Tagen für 19,99 Euro.

Damit steht also für jeden Zweck eine passende Websession zur Verfügung. Egal ob unterwegs nur ein wenig gesurft werden soll oder im Urlaub ein mehrtägiger Zugang gewünscht wird. Zu beachten ist allerdings, dass es auch beim RTL Prepaid Surfstick die bei den Vodafone Websessions übliche Volumenbeschränkung gibt. Denn wurden während einer Session ein Gigabyte Daten übertragen, endet diese vorzeitig und das gilt sogar für die 30-Tage-Session. Wer nur täglich seine Emails checken und ein bisschen im Netz surfen möchte, der wird damit kein Problem haben. Hat man dagegen einen guten und schnellen Netzempfang und möchte diesen auch durch einige Downloads nutzen oder sich größere Videos ansehen, der wird es eher schwer haben die 30 Tage auch voll ausnutzen zu können. Bei den kürzeren Sitzungen sollte ein Gigabyte dagegen ohne weiteres ausreichen.

Der RTL Surfstick bietet auf jeden Fall ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, schon allein aufgrund des geringen Kaufpreises. Doch auch die gebotenen Websessions sprechen für den RTL Stick, denn da bieten andere TV-Sender und Discount-Anbieter bei ihren Surfsticks zum Teil deutlich schlechtere Konditionen und die Angebote der Netzbetreiber selbst können schon gar nicht mithalten.

Daher unser Tipp: Wer noch einen Prepaid Surfstick für den gelegentlichen Einsatz sucht, sollte den noch bis Ende November gültigen reduzierten Preis nutzen und beim RTL Surfstick zugreifen.

Weiter zum RTL Surfstick

Written by prepaidhandy

25. November 2010 at 23:01