Prepaid Tarife News

Prepaid Handy Tarife

Posts Tagged ‘McSIM prepaid

McSIM prepaid: 60 Freiminuten für Neukunden

leave a comment »

McSIM prepaid bietet Neukunden im Februar 60 Freiminuten zusätzlich zum üblichen Startguthaben von 5,00 Euro. Die Prepaidkarte kostet auch während dieser Aktion unverändert 9,95 Euro und wird versandkostenfrei geliefert. McSIM prepaid nutzt das D2-Netz von Vodafone und bietet hier den billigsten Prepaid Tarif unter allen Discountern in Deutschland.

Denn eine Gesprächsminute kostet bei McSIM nur 8 Cent und dies in alle deutschen Handynetze und das Festnetz. Der Versand einer Kurzmitteilung kostet ebenfalls nur 8 Cent und auch hier spielt es keine Rolle in welches Handynetz die SMS geschickt wird. Gerade in Punkto UMTS, also Datenübertragungen mit dem Handy, kann das gut ausgebaute Vodafone-Netz punkten. Allerdings kann mit McSIM, ebenso wie bei den meisten anderen Prepaid Discountern, kein HSDPA genutzt werden. Die maximale Downloadrate liegt somit bei 384 Kbit/s. Die Kosten für die mobile Datenübertragung belaufen sich bei McSIM prepaid auf 49 Cent pro Megabyte, wobei eine 10kb-Taktung genutzt wird. Eine kurze Google-Suche, das Abrufen einiger Emails oder ein bisschen Surfen sind so bereits für wenige Cent möglich.

Das aktuelle Angebot, bei der es für Neukunden zusätzlich 60 Freiminuten für Telefonate in alle Netze gibt, läuft noch bis zum 28. Februar 2010. Rechnerisch beträgt das Startguthaben in dieser Zeit 9,80 Euro, bei einem Preis von nur 9,95 Euro für die Simkarte, gibt es den Kaufpreis also fast komplett in Form von Guthaben wieder zurück.

Weiter zu McSIM prepaid

Written by prepaidhandy

11. Februar 2010 at 23:20